Okaaaay, vielleicht ist das jetzt etwas spät (hust wir haben fast MÄRZ, get your life together girl!) – aber ich wollte euch irgendwie noch vorstellen, was in meinem Essie Adventskalender drin war!

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Mädchen Mädchen

Ich will es zwar nicht offiziell zugeben, aber manchmal bin ich wirklich so ein Mädchen! Über Monate hinweg bin ich um die Esse Nagellacke herumgeschlichen um dann doch wieder zu einem günstigen Essence oder P2 Lack zu greifen. Ich bin generell kein Nagellack-Junkie oder so und habe nicht viele Lacke zu Hause, aber manchmal muss es dann doch einer sein und dann lachten mich die Essie Lacke immer so an.

Und der Preis lachte mich regelrecht aus. Ich meine: hallo 8€ für einen Lack ist schon nicht grad wenig – vor allem, wenn man halt eher die 2€ Preise von Essence & Co gewohnt ist. Aber ich verdiene mittlerweile ja mein eigenes Geld und kann mir gut und gerne etwas gönnen. Irgendwann schlug ich dann also zu und habe mir meinen ersten Essie Lack geholt, und zwar „Marshmallow“.

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Essie Angefixt

Ganz verliebt pinselte ich ihn auf meine Nägel und war schwer begeistert und somit total angefixt. Auf Arbeit rannte ich zu meiner Kollegin und meinte: „Schau mal, mein erstes Essie Lack!“ Sie warf nicht mal einen Blick auf meine Finger und meinte: „Ah, Marshmallow, ja?“ Ich bin fast hinten über gelatscht! XD Sie meinte, sie besitzt nur Essie Lacke und weiß von jeder Farbe sofort den Namen auf Anhieb. Damit könnte sie zu Wetten Dass! (Das hat sie letzte Woche schon wieder gemacht, es ist unfassbar!)

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Die Sammlung wächst

Irgendwann ging es dann mal wieder in einen Drogerie-Markt meines Vertrauens und schwupps stand ich wieder vor dem Essie Regal und überlegte hin und her. Da meinte der Herzmann einfach nur: „Ich weiß gar nicht, was du so lange überlegst. 8€ für einen Lack ist doch lächerlich, da kannste dir gleich 3 holen und gut ist. Hier nimmt den, den und schau mal, hier gibt es so einen Klarlack gratis dazu. Fertig!“ Tja, und da hatte ich dann mal eben 3 Essie Lacke im Korb (wovon es 2x klaren Top Coat umsonst gab!).

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Die Adventszeit naht

Ich hatte nun schon eine kleine Sammlung angesammelt (super Wortzusammenstellung, ganz toll). Jedenfalls freute ich mich über jeden einzelnen Lack und es war immer was besonderes mir einen Essie Nagellack zu kaufen. Der Witz ist, dass ich jedes mal, wenn ich mir die Nägel lackiere sie dem Freund unter die Nase halte und sage: „Guck, hab mir die Nägel lackiert“ – ich meine, ihn könnte es echt nicht weniger interessieren, aber er nickt dann immer ganz artig und freut sich über meine lackierten Nägel.

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Kurz vor dem 1. Dezember überraschte er mich dann mit dem Essie Adventskalender! Ich hatte ihm nicht mal erzählt, dass es den gibt oder ich den gerne haben würde – ich hab da selbst nicht mal dran gedacht. Und mich sooooo gefreut, als ich ihn geschenkt bekommen habe! Jeden Tag konnte ich mich dann auf ein Essie Produkt freuen und es sind sooo schöne Lacke dabei! Ich liste mal kurz auf, was alles drin war (aber nicht in Reihenfolge, das weiß ich absolut nicht mehr haha):

  • 7 Mini-Lacke
  • 5 Nagellacke
  • 2 Spezial Lacke
  • Zehentrenner
  • Buffer Feile
  • Glas Nagelfeile
  • 2 Sets Nagelsticker
  • 2 Keks-Ausstecher
  • Schlüsselanhänger
  • Handcreme Probe
  • Mini Täschchen

Ich fand den Kalender wirklich total toll, vor allem die Anzahl der Lacke – am Besten war als der Freund nach dem 3. Tag erstaunt fragte: „Schon wieder ein Nagellack?“ Ich hab mich halb kaputtgelacht, denn bei einem Nagellack-Adventskalender erwarte ich auch… Nagellack? 😀

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender

Worauf ich verzichten könnte wären diese Gimmicks wie Schlüsselanhänger oder Keksausstecher – ich mein, was hat das mit Essie zu tun? Auch das Geschenk zum 24. – diese Mini Tasche – fand ich nicht so toll, die hatte schlechte Qualität und war wirklich winzig. Ich hab sie direkt weggeschmissen, weil ich sie nicht gebrauchen kann.


Was sagt ihr zu dem Adventskalender? Und was seid ihr? Nagellack-Junkie oder eher „Ich-pinsel-über-den-Finger-statt-nur-auf-dem-Nagel“? (Ich bin letzteres, jap! Transparente Lacke for the win, da sieht man das nicht so haha).

Essie Nagellack Adventskalender
Essie Nagellack Adventskalender
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

10 Kommentare

  1. Wusstest du, dass Essie-Nagellacke in der Schweiz ziemlich genau doppelt so viel kosten wie in Deutschland? Mir ist schon klar, dass in Deutschland im Vergleich weniger Geld verdient wird und die Lebenserhaltungskosten etc. niedriger sind aber die Preis-Diskrepanz bei Essie-Nagellacken fand ich schon immer sehr krass.

    Ich hatte den Adventskalender auch. Die Werbegeschenke fand ich auch etwas überflüssig und hinzu kam, dass ich wohl einen Adventskalender aus einer schlechten Charge gekriegt habe: Ich hatte 2x einen Nagellack doppelt und meine Full Size-Grössen waren alle mega ähnlich (weisse, rosa und nude Farben). Ich fand den Inhalt für den Preis zwar mehr als angemessen aber darüber habe ich mich trotzdem etwas geärgert 🙂 Ich habe das dann Essie gemeldet und als „Entschädigung“ haben sie mir dann immerhin einen Nagellack meiner Wahl zugeschickt, das fand ich wiederum eine nette Geste.

    • Lux und Poppy Antworten

      Hi Maja! Nein, doppelt so teuer? Das ist ja unfassbar – sorry, aber diesen Preissprung kann man jetzt irgendwie nicht rechtfertigen; sind ja immerhin noch die gleichen Lacke! Da ist man ja günstiger, wenn man sie aus Deutschland bestellt! Ich glaub wir hatten da bei Twitter schon drüber gesprochen, dass dein Kalender irgendwie ein Montagsmodel war 🙁 Voll schade! Aber ich finde das toll, dass sie dir einen Lack geschenkt haben dafür! Die Werbegeschenken können sie nächstes Jahr wirklich kippen 😉

  2. Haha, ernsthaft, du hast es irgendwie grad geschafft, dass ich mir einen kompletten Post über Nagellack durchlese – dabei interessiert mich kaum etwas weniger. Zugegeben, die Essie-Lacke sehen schon ziemlich schick aus, aber ich bin mit Nägeln in Kindergröße ausgestattet. Ohne jemals geknabbert zu haben und trotz jugendlicher Anstrengungen, was aus meinen Nägeln zu machen. Naja, und abgesehen von der Schwierigkeit, die Mininägelchen zu lackieren, muss ich nicht unbedingt ihre Anwesenheit betonen und finde Nagellack für manche Arbeiten auch eher hinderlich.

    Aber ernsthaft, den Post hier hab ich praktisch eingeatmet und dabei noch die Fotos bestaunt 😀 Schön, und schön zu lesen, wie du dich über kleine Dinge wie einen neuen Nagellack so freust. 🙂

    Liebe Grüße
    Maren

    • Lux und Poppy Antworten

      Awwww das finde ich richtig toll! Danke für deinen lieben Kommentar! Meine Schwester hat auch Mini-Nägel und trägt so gut wie nie Nagellack; ich kenn dein Problem also… das ist zwar schade, aber soooo wichtig ist Nagellack dann auch nicht 😉

  3. Hihi, heute noch behauptet ich interessiere mich nicht für Beauty und dann kommst Du mit Nagellack an. Ich bin ein absoluter Nagellackfan und habe bestimmt so 30 Stück. Ich bin ja großer Sally Hansen Fan, hab aber auch nur einen Klarlack von Essie – muss ich mal testen! Und ich male definitiv auch alles voll und brauche dann noch tausend Wattestäbchen zur Korrektur…Du hast übrigens einen super Freund – mein Mann würde niemals auf die Idee kommen, mich zum Nagellack-Kauf zu animieren 😉

    • Lux und Poppy Antworten

      Haha! Nagellack ist immer eine Ausnahme! 30 Stück sind echt … viel? Aber ich glaub mittlerweile habe ich auch so viel angesammelt, haha! Von Sally Hansen hatte ich auch mal einen, aber fand ihn nicht so gut – ich glaube man hat entweder Essie Nägel oder Sally Hansen Nägel 😀 Ich fand es auch sehr stark, dass er mir den Kalender geschenkt hat haha 😀

  4. Ich habe/hatte mal ein paar Lacke von Essie, weil die auch wirklich gut halten. Allerdings stelle ich mich auch etwas ungeschickt an beim Lackieren und pinsel dann auch gerne mal die Haut um die Nägel an – oder, auch ein Klassiker: irgendwie an den noch nicht trockenen Lack kommen und das ganze zu versauen.
    Jetzt habe ich wieder seit Moooonaten nicht mehr die Nägel lackiert, weil ich das unnötig finde, außerdem stinkt das Zeug immer so. Obwohl es ja so schöne Farben gibt…

    • Lux und Poppy Antworten

      Ich finde auch, dass die gut lange halten 🙂 Mir geht es GANZ genauso! Ich bin so schusselig und pinsel mir die ganzen Finger voll – ein Hoch auf Nagellackkorrekturstifte (schönes Wort, schönes Wort…) Und dann bin ich SO ungeduldig, ehe der Lack trocken ist… genau in dem Moment fällt einem ja auch ein, dass man dringend auf’s Klo müsste oder so… Ich lass meine Nägel auch gern mal wochenlang ohne Lack – wenn ich dann mal wieder einen drauf habe, freu ich mich einfach, weil ich es doch irgendwie schöner finde 🙂

  5. Hallo!
    Du hast den Blog wunderschön geschrieben:) Ich wollte fast gar nicht mehr aufhören zu lesen xD Ich selbst bin ein grooooßer Essie Fan, habe auch einen Blog, würde mich echt freuen wenn du da mal vorbeischauen würdest ;D
    LG Glamoury

Einen Kommentar schreiben