Ich habe mittlerweile schon fast alle meine Geschenke zusammen und fleißig wie ich bin schon eingepackt. Wer noch Inspirationen braucht, wie man Geschenke hübsch verpacken kann, der schaut einfach mal hier!

Pastell & Kupfer

Bei IKEA gab es dieses Jahr ganz tolle Geschenkpapiere in Pastell und Kupfer! 4 Rollen waren in einem Set, farblich passend aufeinander abgestimmt. Dazu noch die passenden Stoffbänder. Sonst steh ich ja nicht so auf Pastelltöne, aber dieses Jahr gefallen mir die Geschenke sehr gut!

Geschenke verpacken
Geschenke verpacken

Gold, Gold, Gold

Irgendwie hat es mir Gold dieses Jahr auch angetan. Bei DM fand ich ein tolles Set mit 2 Rollen Geschenkpapier und den passenden Geschenkanhängern. So sind ein paar Gold-Glitzernde Geschenke herausgekommen.

Geschenke verpacken
Geschenke verpacken

Klassiker: Packpapier mit Farbakzent

Schlichte Geschenke finde ich auch immer wieder gut. Beispielsweise einfarbiges Packpapier mit einer normalen Packschnur umwickelt. Ein bisschen Tanne abgeschnitten vom Baum und zack, hat man ein richtig schönes Geschenk.

Anstatt grünem Farbakzent kann man auch einfach rot nehmen und sich ein paar tolle rote Bänder und Schleifen besorgen. Klassik geht halt immer! Pssst: Bei Schwesternduett habe ich die Idee gesehen das Packpapier mit einem Goldstift mit Polka Dots zu verzieren und hab das direkt nachgemacht!

Geschenke verpacken
Geschenke verpacken

Geschenktüten

Wer viel kleinen Kram verschenkt oder eventuell nur Gutscheine, kann auf schöne Geschenktüten zurückgreifen. Ich finde die super praktisch!

Wie packt ihr dieses Jahr eure Geschenke ein? Schreibt mir doch einen Kommentar!

Geschenke verpacken
Geschenke verpacken
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

2 Kommentare

  1. Das sieht alles total edel und schön aus!
    Bei uns gibt es „leider“ (was zwar lustig ist, aber manchmal mit meinem Künstlerherz kollidiert) die Tradition alles möglichst hässlich zu verpacken. 😉

  2. Tolle Ideen! Ich habe meine Geschenke dieses Jahr ganz minimalistisch eingepackt mit Packpapier, weiß und kleinen Zweiten, dir ich mit einer Kordel festgebunden habe. Außerdem habe ich mich an Handlettering versucht und alle Namen gelettert 🙂
    Deine Kupferfarbenen Geschenke sind mein Favorit!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

Einen Kommentar schreiben