Heute geht es mal rundum das Thema Vorsätze! Habe ich meine Vorsätze für 2016 geschafft? Wie stellt man sich eigentlich Vorsätze für das neue Jahr? Und was sind meine Vorsätze für 2017? Finden wir es doch heraus!

Habe ich meine Vorsätze für 2016 erreicht?

Ich habe mir normalerweise nie wirklich Vorsätze vorgenommen. Ich fand das immer komisch: wieso muss man denn auf Silvester beziehungsweise Neujahr warten, um sich Vorsätze vorzunehmen oder Ziele zu stecken, die man erreichen will? Das kann man doch auch an jedem anderen Tag machen!

Irgendwie kam ich im letzten Jahr dann doch auf den Trichter mir etwas vorzunehmen und tatsächlich kann man nach genau einem Kalenderjahr einfach besser resümieren, ob man es denn geschafft hat oder nicht!

Wie sahen denn meine Vorsätze für 2016 eigentlich aus und habe ich sie geschafft?

Jede Woche 1 neues YouTube Video

Ich hatte mir vorgenommen jede Woche ein neues Video auf meinem YouTube Kanal hochzuladen und dieses Ziel habe ich erreicht! Ich freu mich da absolut, dass ich das wirklich geschafft habe!

Klar, mal habe ich es nicht ganz am Sonntag geschafft, aber dann kam das Video direkt am Montag oder spätestens am Dienstag. In 2 Wochen habe ich auch wirklich gar kein Video hochgeladen, aber dafür habe ich jetzt fast 24 erstellt – ich denke das macht das dann wett!

Ich freu mich schon auf das nächste Jahr mit YouTube und euch! Vielleicht könnt ihr mir auch schreiben, welche Videos ihr euch mehr wünscht!

Den BBG für 1 Jahr durchziehen

Ich wollte den Bikini Body Guide von Kayla Itsines für 1 Jahr lang durchziehen. Dieses Ziel habe ich leider nicht erreicht! Ich habe das 8 Monate lang voll durchgezogen, aber wurde dann doch wieder faul was das angeht.

Ich hab dann probiert mit Freeletics anzufangen, aber da fehlte mir die Struktur vom BBG. Dafür habe ich ein anderes Workout gefunden und zwar Pole Dance! Das Training ist wirklich sehr anspruchsvoll und so bin ich nicht ganz ohne Sport!

Würden euch Beiträge zum Thema Pole Dance interessieren?

Wie setzt man sich Ziele/Vorsätze?

Ich möchte in einem kleinen Exkurs darauf eingehen, wie man sich am besten Vorsätze stellt. Die meisten nehmen sich nämlich Vorsätze solcher Art (und wundern sich dann, wieso nichts daraus wird):

  • Abnehmen
  • Weniger Geld für XY (oder: Sparen)
  • Mit Rauchen aufhören
  • etc.

Diese Art von Vorsätze sind aber so dermaßen unspezifisch, dass man sie einfach nicht einhalten kann! Wundert euch nicht, wieso ihr eure Ziele dann nicht erreicht…

Dabei gibt es eine einfache Methode, wie man sich bessere Ziele stecken kann und zwar bildet man seine Ziele einfach SMART! Smart ist ein Akronym und steht für:

  • S = Spezifisch
  • M = Messbar
  • A = Akzeptiert
  • R = Realistisch
  • T = Terminiert

Konkret bedeutet das, seine Ziele so spezifisch wie möglich zu setzen. Sie dabei messbar zu machen, selbst zu akzeptieren, realistisch zu bleiben und einen Zeitrahmen festzulegen.

Statt einfach nur zu sagen „Ich möchte abnehmen“, sagt man: „Ich möchte im kommenden Jahr 10 Kilo abnehmen. Bis zum 1.6. möchte ich 5 kg abnehmen.“ Dieses Ziel ist spezifisch! Man kann es messen (habe ich am 1.6. wirklich 5kg abgenommen und am 31.12. 10kg?). Es ist von einem selbst akzeptiert und realistisch (man kann wirklich 5 kg in 6 Monaten abnehmen) und es ist terminiert in 2 Zeiträume (halbes Jahr + halbes Jahr). Auf so ein SMARTes Ziel kann man dann konkret hinarbeiten.

Ja,Mein SMARTes Ziel war ja „Im kommenden Jahr jede Woche 1 YouTube Video“:

  • Spezifisch: Jawohl
  • Messbar: Habe ich 51 Videos nach 1 Jahr?
  • Akzeptiert: Ich habe mir das Ziel selbst vorgenommen
  • Realistisch: Auch neben einem Job ist es möglich 1 Video pro Woche zu drehen
  • Terminiert: Zeitraum war 1 Jahr und pro Woche 1 Video.

Tadaaaa und so funktionieren die SMARTen Ziele und so kannst du auch deine Vorsätze besser formulieren und dementsprechend erreichen!

Wie man sich Vorsätze stellt

Welche Vorsätze habe ich für 2017?

Ja, ich habe quasi Blut geleckt und habe mir auch für das Jahr 2017 neue (und alte) Vorsätze vorgenommen. Schließlich waren die meisten ja nicht unbegrenzt formuliert, sondern bezogen sich auf das ganze Jahr 2016. Also sind hier meine neuen Vorsätze:

Den BBG von Kayla für 1 Jahr durchziehen

Jup, dieser Vorsatz hat es wieder auf die Liste geschafft. Ich hab halt einfach gemerkt, wie gut mir das Sportprogramm tut und möchte das 2017 einfach fortführen. Dabei will ich jede Woche mind. die Hälfte aller angesetzten Trainings durchziehen.

Pole Dance fortführen

Ich habe in diesem Jahr mit Pole Dance angefangen und möchte das im nächsten Jahr fortführen. Deswegen muss ich nicht unbedingt jedes Workout im BBG durchziehen, weil ich stattdessen noch die Pole Dance und Pole Fit Stunden habe. Es macht einfach mega viel Spaß und ich bin gespannt, wie weit ich im nächsten Jahr kommen werde.

Dieser Vorsatz ist jetzt aber nicht sehr strikt (oder SMART), d.h. ich sage jetzt nicht: mindestens 1 Pole Dance Stunde jede Woche oder so, das lasse ich mir einfach offen (hat ja auch finanzielle Gründe, die Stunden sind leider nicht günstig!).

Jede Woche 1 YouTube Video hochladen

Ja, auch dieses Ziel hat es wieder auf die Liste geschafft. Das letzte Jahr hat mich YouTube mega viel Spaß gemacht und ich würde das gerne weitermachen. Weil man sich aber sonst so hängen lässt, kommt das als festes Ziel mit auf die Liste.

Jeden Monat 1 Richtiges Fotoshooting

Mein Hobby Fotografieren habe ich im letzten Jahr leider sehr vernachlässigt. Irgendwie nimmt die Fotorate seitdem ich 2011 damit angefangen habe jedes Jahr stetig ab, aber die Ausrüstung wird immer besser – verrückt! Ich würde das nächstes Jahr gerne wieder neu aufleben lassen und jeden Monat ein richtiges Shooting machen, bspw. eine Hochzeit, Portrait Shooting oder Selbstportrait Shooting. Dazu zählen jetzt keine Blogpost Bilder oder so.

Mir fällt dabei gerade auf, dass ich in meiner Liste den Blog total vergessen habe (z.B.: Jede Woche 2 Blogposts?), aber irgendwie hab ich das Gefühl meine Liste ist schon so voll – ich müsste Vollzeit-Blogger/Vollzeit-YouTuber werden, um meine ganzen Vorsätze wirklich durchziehen zu können haha!

Wie sieht es mir euren Vorsätzen auf? Das würde mich mega interessieren, schreibt mir doch einen Kommentar! Habt ihr auch ein Jahresmotto? Immer rein damit!

Wie man sich Vorsätze stellt
Wie man sich Vorsätze stellt
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben – vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

Einen Kommentar schreiben