Hallo, hallo! Ich schreibe auch mal wieder einen neuen Beitrag! Schön, dass der Manchester Post so gut angekommen ist! Heute wollte ich euch meine 10 Lieblingsbücher vorstellen…

Die  Bücher sind jetzt nicht nach Favorit oder Plätzen sortiert, sondern einfach zufällig, wie ich sie aus dem Schrank genommen habe. Legen wir los:

Christian Jacq – Ramses

Christian Jacq - Ramses
Christian Jacq – Ramses

In der Roman-Biografie von Ramses geht es um den jungen Ramses, der zum größten Pharao des Alten Ägypten wird. Eine tolle Geschichte in mehreren Bänden, vor allem wenn man sich, wie ich, für das alte Ägypten interessiert. Spannend geschrieben!
Ramses – Sohn des Lichts auf Amazon kaufen*

Graeme Simsion – Das Rosie-Projekt

Graeme Simsion - Das Rosie-Projekt
Graeme Simsion – Das Rosie-Projekt

Don Tilmann kommt nicht so gut mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen klar. Ich glaube er ist irgendwie Autist (?). Irgendwann trifft er aber auf Rosie… ein wahnsinnig lustiges Buch – wie oft ich in der Bahn schief angeguckt wurde, weil ich laut loslachen musste. Es gibt auch Band 2 (Der Rosie Effekt), den fand ich aber nicht ganz so lustig.
Das Rosie-Projekt auf Amazon kaufen*

Suzanne Collins – The Hunger Games

Suzanne Collins - The Hunger Games
Suzanne Collins – The Hunger Games

Das Nord-Amerika so wie wir es kennen, gibt es nicht  mehr. Das Land ist aufgeteilt in 13 Distrikte und 1 Capitol. Nach einem missglückten Putschversuch von Distrikt 13, werden die anderen Distrikte gezwungen jedes Jahr einen Jungen und ein Mädchen zu den Hunger Spielen zu schicken. In einer Arena müssen sich die Kinder gegenseitig töten, denn nur einer kann die Hungerspiele gewinnen. Die Idee an sich fand ich total krass, ich kannte noch nicht viele dystopische Romane und war mehr als fasziniert von der Story. Wirkt im Buch auch nochmal viel blutiger als im Film.
The Hunger Games auf Amazon kaufen*

Stephenie Meyer – Twilight

Stephenie Meyer - Twilight
Stephenie Meyer – Twilight

Jup, das muss hier auch rein… Bella zieht zu ihrem Papa in eine verregnete Kleinstadt. Dort lernt sie Edward kennen. Was sie nicht weiß: Edward ist ein Vampir. Natürlich verlieben sie sich ineinander. Hach, ich war so ein Fan der ganzen Buchreihe. Mein ganzes Zimmer war mit Postern von Twilight tapeziert und ich hatte so ziemlich alles an Merchandise, was man sich vorstellen konnte. Aus der Phase bin ich mittlerweile raus 😉 Die Filme mag ich zum Beispiel auch gar nicht mehr… im Buch waren die Dialoge alle noch so romantisch und im Film schüttelt man sich einfach nur vor so viel Kitsch.
Twilight auf Amazon kaufen*

Ben Aaronovitch – Rivers of London

Ben Aaronovitch - Rivers of London
Ben Aaronovitch – Rivers of London

Peter Grant wollte Architekt werden, kann aber nicht zeichnen und ist deshalb Polizist. Eines Nachts sieht er einen Geist und muss feststellen, dass es Magie und Übernatürliche Wesen wirklich gibt! In einer magischen Spezialeinheit löst er Kriminalfälle im modernen London. Tolle Buchserie und ich kann die neuen Teile gar nicht abwarten!
Rivers of London auf Amazon kaufen*

Cornelia Funke – Der Herr der Diebe

Cornelia Funke - Herr der Diebe
Cornelia Funke – Herr der Diebe

Eine Gruppe Waisenkinder in Venedig erleben ein großes Abenteuer auf der Suche nach einer Sage. Wirklich schönes Kinderbuch, was ich sehr mag!
Der Herr der Diebe auf Amazon kaufen*

Cornelia Funke – Drachenreiter

Cornelia Funke - Drachenreiter
Cornelia Funke – Drachenreiter

Ben findet einen Drachen. Zusammen beschließen sie, die Reise zum Heimatort der Drachen zu wagen. Denn angeblich gibt es keine Drachen mehr… Ich weiß nicht warum, aber dieses Buch ist mein allerliebstes Lieblingsbuch. Es ist einfach eine wunderschöne Geschichte, die man unbedingt gelesen haben muss. (P.S.: Es soll einen 2. Teil geben?!)
Drachenreiter auf Amazon kaufen*

Dave Eggers – The Circle

Dave Eggers - The Circle
Dave Eggers – The Circle

Mae beginnt bei The Circle zu arbeiten, einem Super-Unternehmen, welches digitale Dienstleistungen anbietet. Sie gerät in den Sog des Unternehmens und weiß irgendwann nicht mehr, was normal ist und was totale Überwachung. Eine sehr spannende Geschichte, die perfekt in unsere heutige Zeit reinpasst!
The Circle auf Amazon kaufen*

Sir Arthur Conan Doyle – Sherlock Holmes

Sir Arthur Conan Doyle - The Complete Sherlock Holmes
Sir Arthur Conan Doyle – The Complete Sherlock Holmes

Dieses riesige Buch habe ich geschenkt bekommen und es enthält alle Geschichten, ob lang oder kurz, von Sherlock Holmes, dem genialen Meisterdetektiv. Es ist wunderschön gebunden, mit Goldschnitt und winziger Schrift, haha. Ich liebe es sehr, vor allem, weil ich Sherlock Holmes einfach mega toll finde!
The Complete Sherlock Holmes auf Amazon kaufen*

Joanne K. Rowling – Harry Potter

Joanne K. Rowling - Harry Potter
Joanne K. Rowling – Harry Potter

Natürlich gehört Harry Potter auf die Liste meiner Lieblingsbücher. Harry findet heraus, dass er ein Zauberer ist und geht fortan auf eine Schule für junge Zauberer und Hexen. Mit seinen Freunden muss er sich gegen die dunkle Magie stellen. Demnächst werde ich wohl alle Bücher nochmal lesen und alle Filme nochmal gucken, weil zu viel Harry Potter geht eigentlich gar nicht!
Harry Potter auf Amazon kaufen*

Richard Schwartz – Askir Saga

Mein Kindle mit Hello Kitty Hülle
Mein Kindle mit Hello Kitty Hülle

Der Kindle in seiner Hello Kitty Hülle (die ich mir aus Versehen gekauft habe, ich hab nur London gesehen und dachte „oh cool“ und zu Hause erst die kleinen Kätzchen bemerkt haha), steht stellvertretend für die Askir Saga, da ich die Bücher nur als Ebooks besitze. Havald wird in einem Gasthaus eingeschneit und muss mit Leandra einen Mordfall lösen. Das ist nur der Beginn einer fantastischen Reise, um das Land vor Thalak zu schützen. Mega guter Fantasy Epos, den ich immer wieder gerne lesen, weil die Bücher super spannend und die Charaktere sehr gut beschrieben sind.
Askir Saga (Band 1 – 3) auf Amazon kaufen*

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate Links von Amazon.

Ich hoffe euch hat meine Auflistung an Lieblingsbüchern gefallen, vielleicht kennt ihr ja ein paar noch nicht? Schreibt mir doch in die Kommentare euer Lieblingsbuch! Das würde mich sehr interessieren 🙂

Meine Lieblingsbücher - 10 +1 meiner Lieblingsbücher für euch als Inspiration!

Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

6 Kommentare

  1. Harry Potter war auch immer eine meiner liebsten Reihen. Mit den Büchern verbinde ich schon sehr, sehr viel!
    Aber Twilight mag ich auch immer noch. die können alle über die Filme sagen was sie wollen, die Bücher mochte ich sehr (und den ersten Film). 😉

    Na ja, ein bisschen Migräne anfällig zu sein ist okay. Kein Vergleich mehr zu früher. Und Chips mag ich eh nicht sooo gern (…). Diese Geschmacksverstärker sind halt „gefährlich“ für mich. Die Migräne die ich daraufhin bekomme, ist wie eine allergische Reaktion, kann man nicht viel dagegen machen.
    Und manchmal gibt’s einfach lebensverändernden seelischen Stress, da kann ich dann auch mit Migräne leben. 😉

    Das Foto ist aber schon echt lange da. Mindestens seit vor Island… ^^ (also gut ein halbes Jahr?)

    • Ich lese gerade Harry Potter nochmal – so viele Emotionen! hach!
      Mir geht es mit Twilight genauso! Die Bücher sind klasse, der 1. Film toll und danach, na gut regen wir nicht mehr drüber haha

      Immer gut zu wissen, was einen triggert und wie man es beheben kann! Schön, wenn alles wieder halbwegs normal ist und sich gut eingepegelt hat!

      Uff, okay kannste mal sehen wie oft ich wirklich noch auf Websites gehe und nicht nur alles im Feedreader lese, ups!

  2. Hach, Harry Potter, Herr der Diebe, Drachenreiter – meine Lieblingsbücher aus meiner Kindheit, die auch immer noch zu meinen Favoriten zählen! Wusstest du, dass es einen zweiten Teil von Drachenreiter gibt? Den habe ich gestern erst in der Buchhandlung entdeckt und Kritiker sagen, man muss es gelesen haben. Also werde ich mir das wohl mal kaufen 😛
    Und Sherlock Holmes wollte ich auch schon immer mal lesen!

    • Jaaa, oder? So schöne Bücher aus der Kindheit 😀 Ja, ich hab’s im Video kurz erwähnt und mir das zu Weihnachten gewünscht 😀 Ich bin sehr gespannt auf den 2. Teil – mal gucken, ob der so schön ist wie der erste. Sherlock Holmes ist auch eine Lektüre wert 😉 auch wenn es natürlich recht altbacken ist teilweise…

  3. Danach haben doch alle bei Twilight abgeschaut. 😉

    Haha, ich dachte mir schon so was. 😉 Nee, das Foto ist halt einfach alt, aber vielen fällt’s trotzdem jetzt erst auf, worüber ich immer ein bisschen schmunzeln muss.

    Ja, so ist das eben. Man ist dann eben vernünftig und erwachsen und isst keine Chips! Gut, dass ich so nicht auf Schokolade reagiere… dann wär’s schon trauriger.

    • höhö genau!
      Oh ja, Schokolade wär bei vielen schlimm – bei mir ist es genau andersrum! Chips nicht mehr essen können wär der Horror!

Einen Kommentar schreiben