Hallo und herzlich Willkommen zu einem kleinen, aber feinen DIY Beitrag! Ich will euch zeigen, wie ihr ganz einfach einen Nikolaus Stiefel selber nähen könnt!

Ich finde das immer so niedlich, wenn am Kamin oder als Dekoration ein Nikolaus Strumpf rumhängt. Außerdem ist das praktisch, wenn man Haustiere hat und die nicht an die Nikolaus Süßigkeiten sollen – oder wenn man einfach keine Lust hat seine leckeren Naschereien aus den stinkigen Schuhen zu ziehen!

DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen
DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen

Was ihr braucht

Ihr braucht gar nicht besonders viel:

  • 2 verschiedene Stoffe (50×30 cm)
  • Bunte Borte (40 cm)
  • Webband (5 cm)
  • Nähgarn
  • Nähmaschine mit Nadel und Fuß

Es müssen hier nur 4 Nähte genäht werden – ein Klacks!

DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen
DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen

Wie es geht

  1. Malt auf Papier oder Zeitung euren groben Nikolaus Strumpf auf – meiner war ca. 50 cm hoch und 30 cm breit and der breitesten Stelle. Achtet darauf, dass ihr den Schaft etwas länger zieht, als normal.
  2. Legt eure Stoffe auf den Boden und klappt sie einmal um
  3. Schneidet dann euren Stiefel aus – ihr habt 2 Teile, die aufeinander passen
  4. Das macht ihr für beide Stoffe
  5. Bügelt eure Stoffteile
  6. Nehmt euch einen Strumpf von einem Stoff und den anderen Stoff. Legt die schöne Seite aufeinander. Der Strumpf muss dabei in die gleiche Richtung zeigen
  7. Legt oben zwischen die beiden Stoffteile eure bunte Borte und näht sie mit 1 cm Nahtzugabe dazwischen
  8. Macht das für die anderen beiden Strumpfteile auch
  9. Bügelt die Nahtzugabe auseinander
  10. Klappt den Strumpf auf und legt wieder die schöne Seite auf die schöne Seite, sodass die jeweiligen Stoffteile/Muster zueinander passen.
  11. Steckt das ganze rundum fest
  12. Steckt das Webband mit einer Schlaufe nach innen ebenfalls fest – das vernähen wir mit dem Strumpf gleich mit. Das Webband solltet ihr am Schaft hinten feststecken, ca. 7 cm unter dem Schaft.
  13. Beginnt von dem Muster zu nähen, was innen ist und näht einmal außen rum. Lasst ein Stück frei – da müssen wir den Strumpf durchwenden!
  14. Schneidet die Nahtzugabe in den Kurven ein
  15. Wendet den Strumpf durch das freigelassene Loch
  16. Glättet den Strumpf, bügelt evtl. nochmal drüber
  17. Vernäht das Loch von außen mit der Nähmaschine, weil dass das Innenfutter ist, fällt das hinterher nicht auf
  18. Steckt das Innenfutter in das Außenfutter, damit ein Strumpf entsteht.
  19. Klappt den Schaft um, bis euer Webband hervorguckt.
  20. FERTIG!

Tadaaaaa, das war doch gar nicht so schwer, oder? Jetzt habt ihr eine richtig tolle Nikolaus Socke für den Nikolaus und könnt die euren Liebsten geben, damit sie sie großzügig befüllen, haha!

DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen
DIY: Nikolaus Strumpf selber nähen
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

Einen Kommentar schreiben