Hallo meine Lieben und herzlich Willkommen zu VLOGMAS!

Ich habe in diesem Jahr ja so richtig mit YouTube angefangen – auf meinem Kanal „Fancyschmancy“ gibt es jede Woche Sonntag ein neues Video – und das seit Anfang des Jahres!

Im Sommer habe ich mir gedacht, dass ich dieses Jahr auch unbedingt beim Vlogmas mitmachen will – das bedeutet vom 1.12. bis zum 24.12. gibt es jeden Tag ein neues Video! Oh mein Gott! Am heißesten Tag des Jahres saß ich also bei 36 Grad in einem Kletterpark und habe mir Ideen für Weihnachtsvideos aufgeschrieben haha

Im November hatte ich dann tatsächlich extra eine Woche Urlaub genommen, um all diese Ideen auch zu verfilmen. Ich war nicht ganz sooooo eifrig dabei, wie ich es mir gedacht habe, aber ich hab doch einige vorproduzieren können, sodass Vlogmas hoffentlich nichts mehr im Wege steht.

Irgendwann beim Filmen ist mir dann eingefallen: Eh, wieso machst du aus den ganzen Videos nicht auch noch Blogbeiträge? Hier kann ich ja noch etwas mehr oder weniger auf ein Thema eingehen und genauso auf dem Blog ein bisschen aktiver sein!

Gesagt, getan – es gibt also auch vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag einen neuen Blogbeitrag! Yay!

November Favoriten

Das erste Video / der erste Blogbeitrag befasst sich mit meinen November Favoriten. Diesmal ist mit Absicht nicht viel Kosmetik mit dabei – dafür mehr Filme! Haha, fangen wir am Besten direkt an:

Nyx Soft matte Lip Cream „Copenhagen“

Nach einem Kinobesuch stand ich zufällig im DM und dort sprang mir auch zufällig zum ersten Mal der NYX Ständer ins Auge. Witzigerweise hatte ich vorher schon in einem Online Shop einen NYX Lippenstift gesehen, den ich total toll fand… und zack! Den gleichen Lippenstift hatten sie dort auch und dann hab ich ihn natürlich direkt mitgenommen.

Und zwar einen matten Liquid Lipstick in der Farbe Copenhagen, ein dunkles, beeriges Herbstrot. Direkt neben dem Lippenstift klebte auch ein Sticker „Bloggers Choice“ und ich dachte nur: tja… wo sie recht haben… Mir gefällt die Konsistenz total gut – manchmal sind so matte Lippenstifte immer sehr austrocknend, aber dieser ist wirklich geschmeidig und fühlt sich toll an auf den Lippen. Von der Farbe brauchen wir gar nicht sprechen, die ist super!

Tanya burr Cosmetics Lip Gloss „Berry Picking“

Dass ich die Make Up Produkte von Tanya Burr sehr mag ist mittlerweile auch kein Geheimnis mehr. Bei der letzten Bestellung kam dann dieser Lip Gloss mit und ich finde die Farbe genial!

Es ist ein richtig schönes rost-rot, ein toller Herbstton und der Lip Gloss schmeckt zusätzlich auch noch sehr lecker. Ich mach das sonst gar nicht, wenn Lippenstifte nach Lippenstift schmecken. Es muss jetzt nicht unbedingt Banane, Himbeere, Vanille Geschmack sein; es darf einfach nur nicht künstlich schmecken!

BH Cosmetics „Bronze Paradise“ PAlette

Ohhhh, seht euch diese wunderschöne Palette an! Ist sie nicht ein Traum? Die habe ich in einem anderem YouTube Video gesehen und musste sie sofort haben. Leider war sie ständig ausverkauft, aber irgendwann hat es dann geklappt, Yaaaay! In dieser Palette findet ihr 9 Lidschatten, einen Highlighter und einen Bronzer. Von den 9 Lidschatten sind 3 matt und 6 mit Glitzer. Der Highlighter geht in Richtung Rosé Gold und sieht richtig schön aus!

Ich bin mächtig auf den blauen Ton gespannt, denn der hat mich ja total überzeugt. Ich liebe diese Kombination an warmen Erdtönen und dann dem Türkis! Wow! Die Verpackung sieht auch toll aus – leider hinterlässt man jedes Mal total schöne Fingerabdrücke…

MANHATTAN Top Coat

Wenn ihr wie ich absolut keine Lust darauf habt, dass eure Nägel 300 Jahre zum Trocknen brauchen, dann besorgt euch diesen Top Coat. Was sonst nur ein Larifari Werbeversprechen ist, ist hier Wirklichkeit: innerhalb von Sekunden ist der Nagel schon halbwegs trocken und man kann andere Sachen machen, ohne Angst haben zu müssen, dass die neuen Nägel verschmieren!

„The CROwn“

Die neue Netflix Serie „The Crown“ hat es mir megamäßig angetan und ich habe sie innerhalb von wenigen Tagen durchgeschaut. Es geht um die Anfänge von Queen Elizabeth II und die Politik in Großbritannien. Klar, als kleiner Inselfan musste ich diese Serie sehen. Sie ist großartig! Die Bilder sind toll und der Soundtrack wunderbar!

Ich finde es außerdem gut, wenn eine Serie einen ein bisschen zum Nachdenken anregt… jedenfalls saß ich meistens mit dem Smartphone daneben und habe mir Wikipedia Artikel zur Monarchie, Churchill oder dem großen Nebel durchgelesen. Absolut empfehlenswert!

Dr. Strange

Natürlich war ich im neuen Marvel Film „Dr. Strange“! Ich meine: Marvel. Benendict Cumberbatch. Hallo? Mehr muss man da eigentlich gar nicht sagen, haha.

Im Film geht es um Dr. Strange, ein hervorragender Chirurg, der durch einen Autounfall (don’t text and drive kids!) schwer verletzt wird. Er kann seine Arbeit nicht mehr durchführen und sucht nach einer Lösung – landet daraufhin in Nepal. Dort trifft er auf eine völlig neue Welt in dem Zauberei und mehrere Dimensionen zum Alltag gehören. Wie es nun mal so kommt, muss er schließlich die Welt retten.

Der Film war umspektakulärer als zuvor vermutet, aber immer noch sehr toll und spannend. Als Charakter darf man den Umhang von Dr. Strange ruhig dazuzählen und der ist wirklich witzig! Anschauen!

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Natürlich muss auch der Film aus dem Harry Potter Universum mit auf die Liste! Da brauchen wir auch gar nicht weiter drüber zu reden!

Das ganze spielt ca. 70 Jahre vor Harry in den 50er Jahren in New York! Newt Scamander reist mit einem Koffer voller fantastischer Tierwesen ein, aber durch einen Unfall können ein paar entfliehen. Jetzt geht es darum die Tiere wieder einzusammeln und zusätzlich noch die Zaubererwelt vor den Muggeln (bzw. in den USA No Majs, No Magicians genannt) und Grindelwald zu schützen.

Ich muss sagen der Film war absolut großartig! Die Story war wundervoll und vor allem die 3D Effekte bombastisch. Ohne Witz! Sonst bin ich nie für 3D Verfilmungen, weil sie teilweise einfach so erzwungen sind, dass es mega langweilig ist. Aber hier sind die Effekte hervorragend und passen perfekt in die Geschichte!

Wie oft ich in meinem Sitz zurückgezuckt bin oder tatsächlich mal nach einem solchen Wesen gegriffen habe, kann ich euch gar nicht mehr sagen!

Nach dem Film wurden wir lustigerweise von Warner Bros interviewt und ein kleiner Ausschnitt von meinem Interview hat es sogar in eine offizielle Werbung geschafft:

Wie witzig ist das bitte?

Und somit sind wir auch am Ende meiner November Favoriten! Ich hoffe euch hat das Video und der Blogbeitrag gefallen! Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Kanal abonniert und dann sehen wir uns morgen direkt wieder! Ihr könnt mir ja schreiben, wie ihr die Filme etc. findet, wenn ihr sie auch gesehen habt!

November Favoriten
November Favoriten
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

2 Kommentare

  1. Ich liebe NYX! Die Lip Creams mag ich leider gar nicht, ich weiß auch nicht so warum. Ich finde, die fühlen sich auf den Lippen komisch an, aber ich denke, das ist Geschmackssache. 😀 Die Lip Lingerie finde ich hingegen super!

    Deine anderen November Favoriten finde ich auch interessant. „Phantastische Tierwesen“ habe ich natürlich auch gesehen und er gehört auch zu meinen Favoriten hinsichtlich Kinofilmen dieses Jahr!

    • Ich find NYX auch klasse, vor allem, dass man das jetzt bei DM bekommt. Aber soooo günstig sind die Sachen teilweise ja gar nicht. Ich hab komischerweise kein Problem 25-30€ für einen Lippenstift auszugeben, aber 10€ für Mascara finde ich viel haha verdreht!
      Von Lip Lingerie hab ich jetzt einen und der ist echt mega gut, die Farbe gefällt mir auch total! Ist gerade mein Dauerbrenner!
      Yay Fantastische Tierwesen, woohoo! Freu mich auf die BluRay!

Einen Kommentar schreiben