Hallo meine Lieben! Heute geht es um Knigge – jawohl! Was sollte man auf der XMAS Party vom Unternehmen so beachten oder am besten gleich sein lassen?

Man sieht sich immer 2x

Jup, denkt daran: Die Party kann ja schön und gut sein, aber ihr werdet eure Kollegen auch am nächsten Tag wiedersehen. Das ist jetzt kein anonymer Disco/Kneipenbesuch wo man mal ordentlich über die Stränge schlagen kann. Man kann sich auch immer an mehr erinnern, als man so denkt…

Es ist keine Familienfeier

Es kommt ganz auf das Unternehmen drauf an, wie ihr im täglichen Miteinander so umgeht. Wenn es auch sonst recht herzlich und familiär ist, ist das auf der Betriebsfeier kein Problem. Wenn nicht, dann werdet nicht zu persönlich. Das ist keine Familienfeier, wo gerne mehr verziehen wird.

Alkoholkonsum

Eine Open Bar ist ja schön und gut, aber achtet auf euren Alkoholkonsum und dass ihr euch nicht komplett abschießt. Ihr wisst ja selbst meist am Besten, was so passiert, wenn ihr zu viel getrunken habt. Eventuell werdet ihr anhänglich, aggressiv oder einfach nur müde. Alles nicht so tolle Sachen, die auf einer Unternehmensfeier hochkommen müssten…

Du ist nicht gleich Du

Vor allem, wenn man es von einem Vorgesetzten angeboten bekommt. Vielleicht gilt das nur für die Feier und ist gar nicht mehr so erwünscht danach. Wartet erstmal den Tag darauf ab, ob der Vorgesetzte von sich aus Du sagt; dann ist alles ok. Ansonsten bleibt mein Sie.

Rückfahrt planen

Schaut vorher, wie ihr von der Party wieder wegkommt. Nichts ist schlimmer, als betrunken Auto zu fahren – also lasst es einfach!

Kleiderwahl

Ich war früher auch eine von der Sorte, die dachte, es müsste ein besonderes Outfit sein, für eine besondere Gelegenheit. Ich kam jetzt nicht im schreiend pinken Mini-Kleidchen, aber die Wahl war nicht immer gut getroffen. Bleibt einfach bei Business Casual und passt die Kleidung der allgemeinen Kleidung im Unternehmen an. Man darf gern ein bisschen mehr Make Up auftragen oder ein besonderes Schmuckstück ausführen.

Flirten

Schwieriges Thema – hängt auch von eurem Unternehmen ab. Wenn ihr sonst mit den Kollegen scherzhaft flirtet, okay – aber übertreibt es nicht. Vor allem, wenn derjenige mit dem geflirtet wird, das eigentlich nicht möchte und es ihm voll unangenehm ist. Auch zu viel Körperkontakt ist eventuell nicht immer erwünscht.

Absagen

Sagt die Weihnachtsfeier nur bei Krankheit oder Urlaub oder der Hochzeit des Schwagers ab – ansonsten wirkt es sehr komisch, nicht zur betrieblichen Weihnachtsfeier zu kommen.

Tischmanieren

Versteht sich von selbst; wenn die Weihnachtsfeier ein Essen beinhaltet, dann achtet auf eure Tischmanieren. Kein rumgeschlürfe, gesabbere oder gekleckere. Fertig.

Spaß

Klarrrrr, der darf nicht fehlen! Habt einfach Spaß! Es ist schließlich eure Weihnachtsfeier also darf man ruhig ein bisschen mehr lachen und Spaß haben und gemeinsam mit den Kollegen feiern.

XMAS Party Knigge
XMAS Party Knigge
Autor

Hallo, mein Name ist Miriam. Auf Lux und Poppy schreibe ich über die schönen Dinge im Leben - vor allem über Lifestyle, Fotografie und Reisen. Ich lache sehr gern und habe ein Faible für alles, was mit Großbritannien zu tun hat.

Einen Kommentar schreiben